CORONA – Übersicht Finanzhilfen


Hier finden sie eine aktuelle Excel-Übersicht zu den Finanzhilfen für Unternehmer und Selbstständige (Stand 14.04.2020) und einen Link zu einer kostenfreien Info-Plattform für die Suche nach passender finanzieller Hilfe. 

Was hat sich seit dem letzten Update (31.03.2020) geändert?

(in der Tabelle rot/durchgestrichen)

Ab 15.04.2020 gibt es den KfW-Schnellkredit für KMU bis 50 Mitarbeiter (max. 800 TEUR).

Nordrhein-Westfalen hat am Wochenende die online-Zuschussbeantragung aufgrund von Betrügereien vorläufig eingestellt. Es wird damit gerechnet, dass die Anträge im Laufe dieser Woche wieder gestellt werden können.

Auch in Sachsen-Anhalt gibt die Investitionsbank jetzt schnelle Darlehen (TEUR 10 – 150) für KMU (<50 Mitarbeiter).

FAQ-Links

Antworten zu praxisrelevanten Zuschuss-Fragen finden Sie in den jeweiligen FAQ-Bereichen, und zwar für…

Niedersachsen

https://www.nbank.de/medien/nb-media/Downloads/Arbeitshilfen-Merkblätter/Merkblätter-Produkte/FAQs-Niedersachsen-Soforthilfe-Corona.9.50docx.pdf

https://www.mw.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/coronavirus_informationen_fur_unternehmen/antworten-auf-haufig-gestellte-fragen-faqs-186294.html

https://www.nbank.de/Blickpunkt/Covid-19-%E2%80%93-Beratung-f%C3%BCr-unsere-Kunden.jsp

Nordrhein-Westfalen

https://www.wirtschaft.nrw/nrw-soforthilfe-2020

Sachsen-Anhalt

https://www.ib-sachsen-anhalt.de/fileadmin/user_upload/Dokumente/Wirtschaft/Corona-Soforthilfe_FAQ.pdf

Bund

https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Artikel/Wirtschaft/laender-soforthilfen.html