Historie der Vorgängerpraxen

Sozietät Dr. Friederich · Becker · Haack
Wirtschaftsprüfer · Steuerberater · Rechtsanwälte

1968

Dr. Mertens lässt sich in Osnabrück als selbständiger Wirtschaftsprüfer/ Steuerberater nieder.

Kurze Zeit später geht er eine Kooperation mit der Kanzlei des Rechtsanwalts/Notars Dr. Gröne + Partner ein, um schon damals die Philosophie der “Beratung aus einer Hand” für KMU-Unternehmen und Privatpersonen konsequent zu verfolgen.

Diese Kooperation musste 1974 wieder aufgelöst werden, da aufgrund der Änderung der rechtlichen Rahmenbedingungen eine Sozietät zwischen Notaren und Wirtschaftsprüfern/Steuerberatern gesetzlich nicht mehr zulässig war.

1971

Nach Beendigung des BWL-Studiums tritt Dr. Friederich als Mitarbeiter in die Praxis von Wirtschaftsprüfer/Steuerberater Dr. Mertens ein.

1974

Eintritt von Rechtsanwalt Becker, der zuvor bei der WIBERA tätig war, in die Praxis von Wirtschaftsprüfer/Steuerberater Dr. Mertens.

1975

Dr. Friederich legt das Steuerberaterexamen erfolgreich ab und wird anschließend als Partner in die neue Sozietät Dr. Mertens · Friederich aufgenommen.

1977

Rechtsanwalt Becker legt ebenfalls sein Steuerberaterexamen erfolgreich ab und tritt als Partner in die Sozietät Dr. Mertens · Friederich · Becker ein.

Steuerberater Dr. Friederich legt zudem sein Examen als Wirtschaftsprüfer ab.

1998

Altersbedingtes Ausscheiden des Gründungspartners Dr. Mertens aus der Sozietät.

06/2003

Einbringung der Sozietät in die heutige Partnerschaft DR. FRIEDERICH & COLLEGEN

Barthel · Schmidt · Hölscher GmbH Steuerberatungsgesellschaft

1998

Gründung der Barthel · Schmidt · Hölscher GmbH (Steuerberatungsgesellschaft), Osnabrück, mit Niederlassung in Magdeburg.

06/2003

Einbringung der Steuerberatungsgesellschaft in die heutige Partnerschaft DR. FRIEDERICH & COLLEGEN.

Sozietät Brosig · Motz Steuerberater

1985

Gründung der Sozietät Riehemann · Brosig in Osnabrück

1994

Neuaufnahme des Sozius Steuerberater Motz

2001

Ausscheiden des Seniorpartners Riehemann  Umzug in die Räumlichkeiten Osnabrück, Hasemauer, und Kooperation mit der Kanzlei Dr. Friederich · Becker · Aulich · Haack

06/2003

Einbringung der Sozietät in die heutige Partnerschaft DR. FRIEDERICH & COLLEGEN